S├╝hnekirche vom Kostbaren Blut Bergen & Auferstehungskirche Hermannsburg

[ Deutsch ]
Schriftgrösse: A A A

Marienroder Hauskreis


 
Aus dem ehemaligen Pfarrgemeinderat entstand der Marienroder Hauskreis. Der Name resultiert aus den Einkehrwochenenden, die vom ehemaligen Pfarrgemeinderat ins Kloster Marienrode gemacht wurden. Wie die Bilder auf dieser Seite zeigen, fühlt sich die Gruppe immer noch sehr zu diesem Kloster hingezogen und verbringt möglichst jedes Jahr dort ein Einkehrwochenende mit Schwester Elisabeth.
Einmal im Monat trifft sich der Marienroder Hauskreis reihum in den Wohnungen der Mitglieder, um dort die Gemeinschaft zu pflegen und das Leben sowie eine Bibelstelle miteinander zu teilen (oft das Evangelium vom kommenden Sonntag).
 

Mit neugierigem und hoffnungsvollem Blick schaut der Marienroder Kreis, der auch eine gute Stütze der Gemeindearbeit ist, in die Zukunft.

Treffen des Marienroder Hauskreises:
Donnerstag, 31.05. 19.30 Uhr bei Familie Busch